Speyer 2024

3. Fachtagung des Verbandes für Grabungstechnik und Feldarchäologie e. V.

Mittwoch, 17. April bis Samstag, 20. April 2024

Der Verband für Grabungstechnik und Feldarchäologie e.V. (VGFA) und die Generaldirektion
Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GdKE) laden ein zur 3. Fachtagung des VGFA in die schöne Stadt
Speyer. Im historischen Ratssaal in der Innenstadt wird eine interessante Mischung aus Vorträgen zu praktischen Themen und aktuellen Problemen der Grabungs- und Dokumentationstechnik geboten.

Beginnend bei der Landesarchäologie Rheinland-Pfalz, über methodische Fragen von der Blockbergung über Bodenkunde bis zu Hard- und Softwarelösungen sowie speziellen Grabungen in Bergbau, Höhlen, Gips-, Feuchtboden und Braunkohlenarchäologie ist ein vielfältiges Programm entstanden.

Am Donnerstag, dem 18. April 2024 sind ganztägige Busexkursionen in die archäologische Umgebung vorgesehen. Es wird einen öffentlichen Abendvortrag und Stadtführungen geben.

zum aktuellen Tagungsprogramm

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Sorry, wir sind selbst überrascht von dem starken Zuspruch und dem schnellen Erreichen der Kapazitätsgrenze. Zukünftig wollen wir Lösungen finden, die alle Grabungstechnikbegeisterten zufriedenstellt.

Besonders hartnäckige Interessenten/innen können sich unter speyer2024@feldarchaeologie.de in eine Warteliste eintragen lassen. Frei werdende Plätze werden dann in dieser Reihenfolge vergeben. Leider ist auch diese Liste bereits gut gefüllt.